Über MaxXfan-Ventilatoren

MaxXfan-Ventilatoren sind HVLS-Ventilatoren: High Volume Low Speed. Diese Ventilatoren bringen Abkühlung in großen, offenen Gebäuden und unterstützen die natürliche Ventilation. Mit ihrem großen Durchmesser bewegen die Ventilatoren enorme Luftmengen. Die niedrige Drehzahl sorgt für eine angenehme leichte Brise und einen flüsterleisen Ventilator. So entsteht im Stall keine Unruhe und der allgemeine Tierkomfort im Stall wird verbessert.

Warum ventilieren?

An warmen Tagen herrscht oft Windstille. Die natürliche Ventilation eines Stalls funktioniert dann nur noch in geringem Maße oder gar nicht mehr. Das Klima im Stall wird feucht und stickig. Das Vieh leidet unter Hitzestress, denn bei Temperaturen über 20 °C kostet es die Tiere viel Energie, sich abzukühlen. Sie können die Hitze nicht abgeben und leiden unter Hitzestress. Dieser äußert sich in Form einer verminderten Futteraufnahme (10–15 %) und verringerten Milchproduktion. Außerdem besteht aufgrund des feuchten Klimas ein erhöhtes Infektionsrisiko. Aus diesem Grund ist ein frischer und gut ventilierter Stall wichtig.

Wie funktionieren MaxXfan-Ventilatoren?

MaxXfan-Ventilatoren sind die ideale Lösung zum Kühlen und Ventilieren großer Ställe. Die Ventilatoren verfügen über einen großen Durchmesser und laufen mit niedriger Drehzahl. Dadurch haben sie eine große Reichweite und sorgen für eine leichte Brise durch den gesamten Stall. Die Ventilatoren saugen über die Seiten frische Luft an und mischen diese mit der Stallluft. Die Stickluft wird dann über das Dach abgeführt. Diese Kombination aus vertikalem und horizontalem Luftzug unterstützt die natürliche Ventilation im gesamten Stall.

Das ganze Jahr über

In wärmeren Perioden sorgt die Luftbewegung dafür, dass die Feuchtigkeitssättigungsgrenze sinkt, wodurch die Feuchtigkeit besser verdunsten kann. Dies erzeugt eine kühlende Wirkung und ein angenehmes, frisches Klima. Außerdem können die Tiere Wärme besser abgeben und ihre Körpertemperatur regeln. Doch auch im Herbst und Winter halten die Ventilatoren die Luftfeuchtigkeit stabil.

Sektoren

MaxXfan-Ventilatoren eignen sich für große Räume, in denen für ein optimales Klima zusätzliche Ventilation und Kühlung erforderlich sind. Vor allem im Agrarsektor ist dies von Bedeutung, damit Tiere optimale Leistungen erbringen und Produkte länger haltbar bleiben. Die Ventilatoren sind daher ideal für die Rinderproduktion, Milchziegenproduktion, Schweineproduktion, Geflügelproduktion, Pferdezucht sowie für Ackerbau und Lagerhallen, z. B. für Kartoffeln.

Die wichtigsten Vorteile der MaxXfan-Ventilatoren

  • Besseres Stallklima
    MaxXfan-Ventilatoren sorgen für Luftbewegung durch den gesamten Stall. Sie bringen Abkühlung und unterstützen die natürliche Ventilation.
  • Niedrige Luftfeuchtigkeit
    Die Luftbewegung fördert die Verdunstung der Feuchtigkeit und wirkt kühlend.
  • Bessere Futteraufnahme
    Dank der Luftbewegung bleibt das Tierfutter frischer, wodurch sich die Futteraufnahme erhöht. Eine gesteigerte Futteraufnahme und ein angenehmes Stallklima wiederum fördern die Produktion.
  • Verbesserte Tiergerechtheit & Hygiene
    Die Luftbewegung sorgt für wenigere Fliegen und Vögel im Stall. Auch Stallgitter und Boxen sind trockener, wodurch das Infektionsrisiko sinkt. In Tieflaufställen bleibt das Stroh trockener, wodurch das Infektionsrisiko sinkt und das Gewicht der Mistmatratze abnimmt.

Besseres Stallklima

Niedrigere Luftfeuchtigkeit

Bessere Futteraufnahme

Verbesserte Hygiene